Die 13. Raunacht

Das neue Jahr
2024

Die Magie der dreizehnten Nacht … das Geschenk … der Übergang …

Es wartet noch ein Wunsch auf dich. Vielleicht magst du ihn herausnehmen und anschauen.

Dieses ist der Wunsch – der einzige Wunsch – um den du dich IN DIESEM JAHR selbst kümmern darfst.

Natürlich wirst du weiterhin unterstützt – auch dies ist ein magischer Raunacht-Wunsch. Doch du darfst aktiv sein, selbst-bewusst und achtsam deine Schritte gehen, mögliche Wege probieren, dich immer wieder auf diesen Wunsch ausrichten, dir auch ganz weltliche Hilfe holen und jeden Meilenstein auf dem Weg gebührend feiern!

Auch die Energie der Karte trägt dich – und für heute waren es zwei Karten, die herausgesprungen sind.

Frosch und Wespe

Ja, und damit neigt sich unsere gemeinsame, intensive Zeit hier ihrem Ende zu.

Nimm dir gerne in den nächsten Tagen Zeit, um deine Aufzeichnungen durchzusehen. Vielleicht magst du eine Zusammenfassung erstellen, dir wichtige Schlüssel besonders aufschreiben, Fragen für die nächsten Monate ableiten oder deine Leitsterne leuchten lassen. Tue dies ganz liebvoll und in voller Anerkennung und Dankbarkeit, dass du dir diese Zeit geschenkt hast.

Du findest in den Arbeitsblättern ein paar Anregungen. Bitte schau auf jeden Fall rein.

Finde auch für diese fünfte Intention einen schönen Platz. Vielleicht magst du sie mit den anderen zusammen aufhängen oder jeweils eine in den Vordergrund stellen. Nutze das, was du in den letzten Wochen für dich notiert hast, für DICH, für DEIN Jahr, für deine Entwicklung, deine Freude.

Mir war es eine Freude, diese Zeit mit dir und euch zu erleben. Danke!

P.S. Ich würde mich über Feedback freuen … Jetzt fliege ich erst einmal in die Sonne. MEIN Jahr fängt gefühlt an, wenn ich nach dem Urlaub wieder zu Hause bin – und ich genieße es, die Raunächte in dieser Woche zu integrieren und sich verankern zu lassen.