Die 8. Raunacht

August

Ich würde gerade gerne irgendwie „Happy Birthday“ singen.
„Happy New Year“ passt leider so gar nicht auf die Melodie …

Frohes neues Jahr! Gutes neues Jahr! Ich wünsche dir einen ganz zauberhaften Start in das Jahr 2024!

Das Jahr des Schmetterlings … die Assoziation hat sich quasi mit der Karte aufgedrängt …

Veränderung

Wusstest du, dass sich eine Raupe in ihrem Kokon vollständig auflöst, bevor sich dann der Schmetterling ausformt? Obwohl ich die Vorstellung zum einen völlig faszinierend finde, flößt sie mir auch eine gehörige Portion Schrecken ein. Alles aufgeben; sich alles auflösen lassen; ALLES neu … puh – da darf ich erst einmal ganz viel Widerstand annehmen.
Ob sich die Raupe verpuppen würde, wenn sie wüsste, was mit ihr passiert? Wir als Menschen können uns immer wieder bewusst machen, wo wir stehen, was wir erreichen möchten und wie wir diesen Weg gehen wollen. Wir treffen unsere Entscheidungen aktiv. Das unterscheidet uns von der Raupe – meistens zumindest.

Finde und formuliere für dich deine ganz eigene INTENTION für das neue Jahr.
Spiele gerne ein wenig mit den Worten, bis sie sich ganz rund und stimmig anfühlen und sich ein leichtes, vorfreudiges Kribbeln breit macht.

Und dann ziehe in freudiger Erwartung den nächsten Wunsch aus der Dunkelheit deines Gefäßes. Er weist den Weg für den Monat AUGUST.

Auch für den heutigen Tag gibt es ein Arbeitsblatt, Rituale und eine Erinnerung zum Hören.

Feierst du ein besonderes Ritual am ersten Tag des Jahres?
Ich würde mich freuen, wenn du es in der Signal-Gruppe mit uns teilen würdest. Danke.

Ich würde mich auch freuen, wenn wir in diesem Jahr über die Signal-Gruppe verbunden blieben. Ich werde zu jedem ersten des Monats – oder auch zu jedem Neumond (die Entscheidung arbeitet gerade noch…) – einen Impuls, Gedanken oder Fragen reingeben.

Warum Neumond?
Du kannst die einzelnen Raunächte nicht nur auf die Kalender-Monate, sondern auch auf die Mond-Monate beziehen. Somit fällt der jeweils 1. auf den Tag des Neumonds. Mir gefällt daran, dass die Energie der Neumondin uns im Loslassen und im Neuanfang unterstützt. Für mich ist das eine sehr kraftvolle Energie sowie ein sehr verbundender Rhythmus von Abschwung und Aufschwung, Yin & Yang – so, wie ihn Frauen bis zur Menopause mit ihrem eigenen Menstruationszyklus erleben.