Arbeitsblätter

für deine Raunächte 2023 2024

Hallo, du lichtvolles Wesen!

Willkommen beim Ausdruck deines Selbst.

Wir alle sind verschieden. Jede von uns einzigartig. Manche von uns brauchen eine klare Struktur, um „beste“ Ergebnisse zu erzielen. Andere laufen in einem chaotischen Umfeld zu „Best“-Form auf. Ich möchte euch die Möglichkeit geben, einige Stationen unserer Reise auch auf Papier bearbeiten zu können.

Das Schreiben per Hand verbindet uns mit Körper, Geist und Seele und durchdringt unser System auf allen Ebenen. Dafür hast du dein Raunacht-Journal. Doch auch hier mag ein „Perspektivwechsel“ etwas anderes bewirken und eine andere Struktur eine neue Form hervorbringen

Wenn sich das für dich stimmig anfühlt!

Du kennst dich am besten! Finde DEINEN Weg. Sei ehrlich mit dir. Suche nicht den einfachen Weg, sondern den, der dich wirklich in Bewegung bringt . Natürlich führt dich auch die Abkürzung ans Ziel, doch wohl möglich verpasst du einige spannende Überraschungen auf dem vermeintlich längeren Weg.

Du bist ein unendlich kreatives Wesen! Schöpfe aus dem Vollen: Male. Zeichne. Gestalte. Spiele. Tanze. Rede. Singe. Was auch immer du tust, bitte lasse es mehr sein, als „Denken“ oder „Nachdenken“ – die Verknüpfung der Handlung (Körper) mit Geist (Kopf) und Emotion (Herz) macht einfach einen großen Unterschied. Verbinde dich immer wieder nach Innen, und wenn du fest stellst, dass das rationale Denken die Führung übernimmt, mach‘ Pause. Das hier ist kein Kurs mit einer Prüfung am Ende. Es gibt kein richtig oder falsch. Doch wenn du etwas verändern möchtest, braucht es deine Bereitschaft UND die Aktion, etwas (anders) zu machen.

ARBEITSBLÄTTER

Vorbereiten
(bitte unbedingt reinschauen)

Ausrichten

Reflektieren

Abschließen

Rückwirkend erschaffen

Beginnen

Ausrichten
(bitte unbedingt reinschauen)