STILLE in MIR
5. Raunacht – 29. Dezember – Mai

Geranie

Mit der vierten Raunacht erblühen wir immer mehr, werden aktiver, offener – genau wie die Natur es uns vorlebt. Doch auch hier gilt es, stille Momente zu finden, jetzt im Wonnemonat

Mai

5. Raunacht

Die Feiertage sind vorüber, wir befinden uns in der Wochenmitte – ein ganz normaler Tag. Doch auch an den Tagen, an denen „nichts ist“, ist in jedem Moment unendlich viel – im Innen wie im Außen. Es gilt, besonders die innen liegende Stille zu erkennen, die eine Basis bildet.

Ziehe aus deinem Behältnis nun den fünften Zettel, nachdem du still geworden bist, nachdem du der Stille nachgespürt hast, nachdem du eingetaucht bist, in deine Innere Stille und ihre Wunder geschaut hast. Dein Wunsch heute beschwingt den Mai.

Bitte gehe äußerst vorsichtig und bedächtig mit deinen Wünschen und dem Feuer um. Ich übernehme keine Verantwortung für die Auswirkungen dieses Rituals, sondern appelliere an deine Verantwortung. Sei achtsam – und bleibe in der Verbindung zu dir selbst, während du den Wunsch verbrennst. Gerne kannst du ihm ein paar Worte mit auf den Weg geben.

STILLE IN MIR

Fragen

⭕️ Was verhindert Stille in dir? Belasse es nicht bei der ersten Antwort, sondern gehe tiefer – gerne in dem du entweder fragst „warum?“ oder erkundest „ist das WIRKLICH so?!“

⭕️ Was schenkt dir die Stille in dir?

⭕️ Wie findest du diese Stille am einfachsten und findest du die Geschenke auch an anderen Stellen?

Beende dein Journaling mit einer kurzen Meditation, in der zuerst auf die Geräusche im Raum achtest und jeweils ein paar Sekunden an ihnen hängen bleibst. Höre dann auf Geräusche in deinem Körper und verweile dort einige Augenblicke. Konzentriere dich dann auf die Abwesenheit aller Geräusche zwischen den Geräuschen, die du wahrnimmst. Lasse diese kurzen Momente der Stille so lang wie möglich werden und lausche ihnen nach. Vielleicht stellst du dir einen Wecker, um in deinen Raum zurückzukehren und dich nicht in der Stille zu verlieren. Hat sich deine Wahrnehmung geändert, wenn du wieder auftauchst?

Die Karte zu deiner Unterstützung

Diese Karte gibt dir heute genauso Energie und Richtung, wie im Monat Mai.
Was steigt aus deiner Stille auf?